E-Mail:  info@aes-pressen.de

Rufen Sie uns an. Wir helfen!

08761 70903

AES


Abfall

Entsorgungs

Systeme


Müllpressen


Müllpresse Typ 5030

Bei der Müllpresse Typ 5030 wird Müll einschließlich Dosen, Papier und feuchter Abfall in den Stahlzylinder (Durchmesser: 500 mm) gegeben, über den ein Plastiksack geschoben ist.

Ist der Zylinder der Müllpresse voll mit verdichtetem Müll, wird er nach oben gefahren. Der Sack bleibt unbeschädigt.

So gewährleistet die Müllpresse 5030 eine saubere und hygienische Art der Verpressung.

Die Müllpresse 5030 eignet sich ideal für Großküchen, Gaststätten, Restaurants und Hotels sowie für Alten- und Pflegeheime.

Eigenschaften/techn. Daten der 5030

Die drei Bilder zeigen an der Müllpresse 5030 Schritt für Schritt die Verdichtung von Abfall in einem Sack.

Schritt 1:
Der Stahlzylinder ist nach oben gefahren, ein Sack wird über den Zylinder geschoben.

Schritt 2:
Abfall jedweder Art, natürlich auch feuchter, wird in den Stahlzylinder gegeben.

Schritt 3:
So lange wird der Vorgang wiederholt, bis der Zylinder voll ist und nach oben gefahren werden kann.
Ergebnis: eine saubere und hygienische Verpackung.